• Drucken
Gemüsegipfeli mit Rucola-Quark
  • 30min
  • Vegetarisch
Gemüsegipfeli mit Rucola-Quark

Gemüsegipfeli mit Rucola-Quark

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gemüsegipfeli mit Rucola-Quark

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier fürs Blech
Füllung:
2Rüebli, ca. 200 g, geschält, an der Bircherraffel gerieben
1Bundzwiebel, in feine Streifen geschnitten
3 ELRosinen, gehackt
100 gGruyère AOP, gerieben
0,75 dlRahm
Salz
Pfeffer
2rund ausgewallte Butterblätterteige, je ca. 270 g, oder 1 Butterblätterteig und 1 Dinkel-Kuchenteig
1Ei, verquirlt
Rucola-Quark:
150 gQuark
4 ELRucola, gehackt
einige Tropfen Zitronensaft
wenig Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten verrühren.
  2. Teige flach auslegen, je in 6 Segmente schneiden. Füllung darauf verteilen. Teigränder mit Ei bestreichen, Gipfeli formen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Gipfeli mit Ei bestreichen, in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.
  3. Quark: Alle Zutaten verrühren, zu den Gipfeli servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3350kJ / 800kcal, Fett: 58g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.