• Drucken
Rhabarber-Gugelhopf
  • 30min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Gugelhopf

Rhabarber-Gugelhopf

Gugelhopf geht immer. Eine tolle Variante dieses Kuchens ist dieses Rezept mit Rhabarber und weisser Schokolade. Herrliches Aroma und saftig.
  • Drucken
back to top

Rhabarber-Gugelhopf

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
Gugelhopfform 2 l
Butter und Mehl für die Form
150 gButter, weich
200 gZucker
1 TLVanillezucker
1 PriseSalz
150 gSchweizer Mascarpone
5Eier
400 gMehl
2 TLBackpulver
200 gweisse Schokolade, gehackt
1Orange, abgeriebene Schale und 1 dl Saft
300 gRhabarber, gerüstet, klein gewürfelt
Puderzucker zum Bestäuben

Rezeptvideo

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 65 Minuten

Ansicht wechseln

  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Mascarpone dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, mit Schokolade, Orangenschale, -saft und Rhabarber beifügen, verrühren. Teig in die ausgebutterte und bemehlte Form geben, glatt streichen. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 65-75 Minuten backen, auskühlen lassen.
  2. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Der Gugelhopf lässt sich 4-5 Tage gut eingepackt kühl aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 2713kJ / 648kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 79g, Eiweiss: 11g

Rezeptvideo

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.