Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Nudeln mit Hackfleisch-Chili-Sugo
  • 30min
Nudeln mit Hackfleisch-Chili-Sugo

Nudeln mit Hackfleisch-Chili-Sugo

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Nudeln mit Hackfleisch-Chili-Sugo

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hackfleisch-Chili-Sugo:
400 g Rindshackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2-3 EL Tomatenpüree
1 TL Puderzucker
1 Dose gehackte Pelati, samt Saft (400 g)
½ dl Wasser
½ TL Salz
1-2 TL Chilipulver
Pfeffer oder Cayennepfeffer
2-3 frische Chilischoten, in Ringe geschnitten, nach Belieben
300-350 g breite Nudeln
50 g Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Schmoren: ca. 1 Stunde
  1. Sugo: Hackfleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebel, Knoblauch, Tomatenpüree und Puderzucker beifügen, andämpfen. Mit Pelati samt Saft und Wasser ablöschen, würzen, nach Belieben Chilischoten beifügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 50-60 Minuten schmoren.
  2. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  3. Nudeln und Sugo in tiefen Tellern anrichten. Mit Sbrinz servieren.

Dem Sugo nach Belieben 150 g abgetropfte, rote Bohnen beifügen.

1 Portion enthält:

Energie: 2403kJ / 574kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 56g, Eiweiss: 35g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.