• Drucken
Schokoladenschnitten
  • 40min
  • Vegetarisch
Schokoladenschnitten

Schokoladenschnitten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 79 Stimmen)
back to top

Schokoladenschnitten

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Cakeform von 35 cm Länge
Für 14 Stück
MengeZutaten
Backpapier für die Form und die Garnitur
150 g Butter
400 g dunkle Schokolade, gehackt
150 g Rohzucker
1 Prise Salz
6 Eier
1 EL Grand Marnier, nach Belieben
75 g Mehl
½ TL Backpulver
Garnitur:
½ Beutel dunkle Kuchenglasur, ca. 60 g, geschmolzen
Kakaopulver zum Bestäuben
einige Gold-Zuckerperlen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden
  1. Butter in einer Pfanne schmelzen, Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen. Zucker, Salz und Eier darunterrühren. Nach Belieben Grand Marnier, Mehl und Backpulver beifügen, zu einem glatten Teig verrühren und in die mit Backpapier ausgelegte Form geben.
  2. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Der Cake ist innen noch sehr feucht. Cake in der Form auskühlen lassen, dann mindestens 4 Stunden kühl stellen und fest werden lassen.
  3. Garnitur: Eine kleine Ecke des Beutels der Kuchenglasur wegschneiden, Sterne auf das Backpapier spritzen, fest werden lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren den Cake in Schnitten schneiden, mit Kakaopulver bestäuben, mit Schokoladesternen und Zuckerperlen garnieren.

Nach Belieben mit Crème fraîche oder Schlagrahm servieren.
Die Schokoladeschnitten lassen sich ohne Garnitur 4-5 Tage gut eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 1390kJ / 332kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.