• Drucken
Gemüselasagne
  • 1h35min
  • Vegetarisch
Gemüselasagne

Gemüselasagne

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 353 Stimmen)
back to top

Gemüselasagne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 25×35 cm
Butter für die Form
200 gLasagneblätter
Gemüse:
1Zwiebel, fein gehackt
300 gAubergine, gewürfelt
450 gPeperoni, gewürfelt
300 gTomaten, entkernt, gewürfelt
300 gZucchetti, gewürfelt
Butter zum Dämpfen
50 gTomatenpüree
1 TLSalz
Pfeffer
Paprika
1 ELOreganoblättchen
1 TLThymianblättchen
⅓ TLZucker
Béchamelsauce:
30 gButter
2 ELMehl
1Knoblauchzehe, ganz
1Rosmarinzweig
4 dlMilch
¾ TLSalz
wenig Muskatpulver
25 gSbrinz AOP, gerieben, zum Bestreuen
1 - 2 ELgehackte Basilikumblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h35min
  1. Lasagne in reichlich Salzwasser 2-3 Minuten vorkochen, abgiessen, kalt abschrecken. Auf einem Küchentuch auslegen.
  2. Gemüse: Zwiebel und Gemüse in der Butter andämpfen. Tomatenpüree beifügen, mitdämpfen. Würzen, Zucker beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten dämpfen. Nach Belieben pürieren.
  3. Béchamelsauce: Butter schmelzen, Mehl, Knoblauch und Rosmarin beifügen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen dünsten, mit Milch ablöschen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen, würzen und bei kleiner Hitze 3 Minuten köcheln. Knoblauch und Rosmarin entfernen.
  4. Lasagneblätter abwechslungsweise mit Gemüse und Béchamelsauce in die bebutterte Form schichten und mit Käse bestreuen.
  5. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1947kJ / 465kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.