Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Bohnen-Speck-Rösti
  • 30min
Bohnen-Speck-Rösti

Bohnen-Speck-Rösti

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Bohnen-Speck-Rösti

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
200 g Bohnen, gerüstet, in Stücke geschnitten
50 g Speckwürfeli
½ Zwiebel, in Ringe geschnitten
500 g Gschwellti, geschält, an der Röstiraffel geraffelt
½ EL fein geschnittenes Bohnenkraut
¼ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bohnenkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Bohnen auf dem Dampfkörbchen knapp weich garen.
  2. Speckwürfeli in der Bratpfanne anbraten. Bohnen und Zwiebel mitbraten. Gschwellti und Bohnenkraut dazugeben, würzen, 15-20 Minuten goldgelb braten. Fertige Rösti auf eine Platte stürzen, garnieren und heiss servieren.

Dazu passen verschiedene Salate oder Gemüse.
Schneller geht es mit gekochten Gemüseresten.

Energie: 1721kJ / 411kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.