Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Hackfleisch-Brötchen
  • 25min
Hackfleisch-Brötchen

Hackfleisch-Brötchen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 18 Stimmen)
back to top

Hackfleisch-Brötchen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 Mütschli oder andere Brötchen
Füllung:
200 g gehacktes Rindfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1 Knoblauchzehe, gepresst
½ Zwiebel, fein gehackt
1 EL Thymianblättchen
1 EL fein geschnittene Pfefferminze
1,5 dl Weisswein oder Fleischbouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tomate, gewürfelt
¼ Gurke, in Stäbchen geschnitten
Garnitur:
Chiliflocken und Thymian zum Bestreuen
3-4 EL Kräuter-Hüttenkäse

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Brötchen quer halbieren, Inneres herausnehmen, fein hacken. Ausgehöhlte Brötchen auf Teller stellen.
  2. Füllung: Hackfleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Knoblauch, Zwiebel, Kräuter und gehacktes Brötcheninneres mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, zu einer dicken Sauce einkochen, würzen.
  3. Hackfleisch in die Brötchen füllen, mit Tomaten und Gurken belegen. Mit Chiliflocken und Thymian bestreuen, Hüttenkäse dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2173kJ / 519kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 31g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.