• Drucken
Pouletgulasch mit Rüebli
  • 40min
Pouletgulasch mit Rüebli

Pouletgulasch mit Rüebli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 57 Stimmen)
back to top

Pouletgulasch mit Rüebli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
500 gRüebli, gerüstet, gewürfelt
 Butter zum Dämpfen
2 - 3 ELTomatenpüree
800 gfestkochende Kartoffeln, geschält, in Schnitze ¬geschnitten
3 - 3,5 dlBouillon
 wenig Salz
 Pfeffer
1 - 2 TLPaprika, edelsüss
1 TLRohzucker
500 gPouletbrüstchen, in 2.5×2.5 cm grosse Würfel geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
  1. Zwiebel, Knoblauch und Rüebli in der Butter andämpfen. Tomatenpüree und Kartoffeln beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen, Zucker beifügen. Aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln.
  2. Fleisch beifügen, kurz aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten ziehen lassen, bis alle Zutaten gar sind.
  3. Pouletgulasch in einer Schüssel oder tiefen Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1574kJ / 376kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.