• Drucken
Rhabarberquarktorte
  • 4h38min
Rhabarberquarktorte

Rhabarberquarktorte

Luftig und frisch schmeckt dieser herrliche Cheesecake mit Rhabarber. Das zusätzliche Kompott gibt der Torte ein noch fruchtigeres Aroma. So fein!
back to top

Rhabarberquarktorte

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück
MengeZutaten
Springform von 24 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
Spritzsack mit gezackter Tülle
Boden:
60 gharte Amaretti
120 gPetits Beurres (Biscuits)
80 gButter, flüssig
Füllung:
300 gRhabarber, gerüstet, in Würfeln
2 ELWasser
7 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2Eigelb
180 gZucker
½ PäckchenVanillezucker
1 ELwarmes Wasser
1 ELZitronensaft
300 gFrischkäse nature, cremig gerührt
2Eiweiss, steif geschlagen
2 dlVollrahm, steif geschlagen
Rhabarberkompott:
250 gRhabarber, gerüstet, in Würfeln
75 gZucker
1 ELZitronensaft
1 dlRahm, steif geschlagen

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen8min
  • Ruhezeit3h30min
  • Auf dem Tisch in4h38min
  1. Boden: Amaretti und Petits Beurres in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz fein zerkrümeln oder im Cutter fein mahlen. Butter dazumischen.
  2. Masse auf den mit Backpapier belegten Formenboden geben, gut andrücken. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 8 Minuten backen, herausnehmen.
  3. Füllung: Rhabarber mit Wasser aufkochen, zugedeckt 6-8 Minuten weich köcheln, pürieren. Gut ausgedrückte Gelatine dazurühren, Masse auskühlen lassen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Wasser und Zitronensaft rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Frischkäse darunterrühren. Eischnee und Rahm mit dem Rhabarberpüree sorgfältig darunterziehen. In die Form giessen, zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
  4. Rhabarberkompott: Rhabarber, Zucker und Zitronensaft aufkochen, bei mittlerer Stufe Kompott köcheln lassen. Kompott auskühlen lassen. Rahm in den Spritzsack abfüllen. Torte mit Rahm und Rhabarberkompott garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1620kJ / 387kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.