Rezepte & Kochideen
Haselnuss-Makrönli
  • 47min
  • Vegetarisch
Haselnuss-Makrönli

Haselnuss-Makrönli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 256 Stimmen)
back to top

Haselnuss-Makrönli

Zutaten

Für 45 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
3 Eiweiss
1 Prise Salz
100 g Zucker
300 g gemahlene Haselnüsse
45 Haselnüsse

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen7min
  • Auf dem Tisch in47min
  1. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers dazugeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker sorgfältig darunterziehen. Nüsse beifügen, mischen. Die Masse mit 2 Teelöffeln zu runden oder ovalen Häufchen formen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  2. Jedes Makrönchen mit einer Haselnuss garnieren.
  3. In der Mitte des auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens 7-10 Minuten backen.

Makrönchen nach Belieben vor dem Backen 6-12 Stunden antrocknen lassen.
Makrönchen gut verschlossen in einer Blechdose aufbewahren.
Makrönchen eignen sich nicht zum Tiefkühlen.

Energie: 260kJ / 62kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.