• Drucken
Gemüsecurry mit glasierten Pouletbrüstchen
  • 45min
Gemüsecurry mit glasierten Pouletbrüstchen

Gemüsecurry mit glasierten Pouletbrüstchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gemüsecurry mit glasierten Pouletbrüstchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gemüsecurry:
je 150 g Buschbohnen, Kohlrabi, Lauch, rote Peperoni, gerüstet
1 Zwiebel, fein gehackt oder in Streifen geschnitten
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
150 g festkochende Kartoffeln, z. B. Amandine, geschält, in 1.5 cm grosse Würfel geschnitten
Butter zum Dämpfen
2 - 3 TL mittelscharfer Curry
2 EL Kokosraspel
1,5 cm Ingwerwurzel, geschält, gerieben
1 TL Koriandersamen, zerquetscht
4 dl Tomatensaft
1 dl kräftige Gemüsebouillon
100 g Crème fraîche
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver
Glasierte Pouletbrüstchen:
4 Pouletbrüstchen, beidseitig gitterartig eingeritzt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL Quittengelee

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Kochen: ca. 25 Minuten
  1. Curry: Buschbohnen in siedendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abgiessen, kalt abschrecken, in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Kohlrabi in ca. 4u1 cm grosse Stängel, Lauch in 1 cm breite Ringe schneiden. Peperoni entkernen, längs in 5 mm breite Streifen schneiden.
  2. Zwiebel, Knoblauch, alles Gemüse und Kartoffeln in Butter andämpfen. Curry, Kokosraspel, Ingwer und Koriander beifügen, mitdünsten, bis sich die Geschmacksstoffe entwickeln. Mit Tomatensaft und Bouillon ablöschen, zugedeckt 20-25 Minuten köcheln.
  3. Ofen auf 80 °C vorheizen. 4 Teller und 1 Platte darin vorwärmen.
  4. Pouletbrüstchen: Fleisch würzen, in Bratbutter beidseitig je 2½-3 Minuten anbraten. Quittengelee dazugeben, einige Sekunden weiterbraten, bis sich das Gelee um das Fleisch gelegt hat. Sofort auf die vorgewärmte Platte legen. Im 80 °C warmen Ofen 20-25 Minuten niedergaren.
  5. Crème fraîche und Zucker zum Gemüsecurry geben, würzen.
  6. Gemüsecurry und Pouletbrüstchen auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passt Fladenbrot oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1817kJ / 434kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.