• Drucken
Helvetia-Pastete
  • 30min
Helvetia-Pastete

Helvetia-Pastete

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Helvetia-Pastete

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Kuchenform von 27 cm Ø
1 Kreuz-Ausstechform von 4-5 cm Ø
Butter für die Form
250 g Champignons, gerüstet, in Scheiben geschnitten
1 Zwiebel, gehackt
Butter zum Dämpfen
0,5 dl Rahm
3 EL Maisstärke
350 g geschnetzeltes Kalbfleisch
350 g geschnetzeltes Pouletfleisch
¾ TL Salz
Pfeffer
Paprika
1 - 2 EL gehackte glatte Petersilie
1 rund ausgewallter Butterblätterteig, ca. 270 g
1 Eigelb zum Bepinseln

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Champignons und Zwiebel in der Butter andämpfen. Auskühlen lassen, Flüssigkeit verdampfen lassen.
  2. Rahm und Maisstärke kräftig verrühren. Fleisch, Gewürze, Petersilie und Champignons dazugeben, mischen. In die ausgebutterte Form geben.
  3. Teig ausrollen, mehrere Kreuze ausstechen. Teig auf die Füllung legen, Ränder andrücken. Mit Eigelb bepinseln.
  4. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten nachziehen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 3287kJ / 785kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 70g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.