Rezepte & Kochideen
Orecchiette mit Broccoli-Pesto
  • 35min
  • Vegetarisch
Orecchiette mit Broccoli-Pesto

Orecchiette mit Broccoli-Pesto

Saison
Saisonal gekocht von Sommer bis Herbst: unsere Orecchiette mit Broccoli-Pesto. Ein raffiniertes Pasta-Gericht für vier Personen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 25 Stimmen)
back to top

Orecchiette mit Broccoli-Pesto

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 g Broccoli, gerüstet, in Röschen geteilt
300-400 g Orecchiette
1 Tomate, entkernt, klein gewürfelt oder 150 g Cherrytomaten, geviertelt
1 Knoblauchzehe, grob gehackt
2 EL Pinienkerne
1 EL Butter, weich
1 dl Gemüsebouillon
½ EL Thymianblättchen
50 g Sbrinz AOP, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sbrinz AOP, gerieben, zum Darüberstreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Broccoli im Dampf 6-8 Minuten knapp weich garen, abtropfen lassen.
  2. Orecchiette in siedendem Salzwasser al dente kochen. Tomate oder Cherrytomaten in der letzten Minute mitköcheln. Alles abgiessen, abtropfen lassen.
  3. Knoblauch, Pinienkerne, Butter, Bouillon und Thymian mit der Hälfte des Broccoli im Cutter oder Mixer pürieren. Sbrinz daruntermischen, würzen.
  4. Broccoli-Pesto mit den Orecchiette mischen. Restlichen Broccoli sorgfältig darunterheben.
  5. In vorgewärmten tiefen Tellern oder Schalen anrichten. Sbrinz darüberstreuen.
Energie: 1872kJ / 447kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.