• Drucken
Frischkäse-Fisch-Bonbons
  • 35min
Frischkäse-Fisch-Bonbons

Frischkäse-Fisch-Bonbons

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Frischkäse-Fisch-Bonbons

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Füllung:
200 gFischfilets, z.B. Forelle, Zander, in Stücke geschnitten
½ TLSalz
 weisser Pfeffer aus der Mühle
 Rapsöl zum Bepinseln
80 gFrischkäse nature, z.B. Gala
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
0,5 - 1 ELfrisch geriebene Meerrettichwurzel
½ ELgeschnittener Schnittlauch
1 Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
30 gButter, flüssig
3 HandvollPortulak

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Füllung: Fischfilets würzen, rundum mit Öl bepinseln. Im Dampf 5-8 Minuten garen. Herausnehmen, mit einer Gabel zerzupfen. Restliche Zutaten bis und mit Schnittlauch daruntermischen.
  2. Teigblätter auslegen, jedes Blatt mit etwas Butter bepinseln. Je 2 Blätter aufeinanderlegen, in je 6 Rechtecke schneiden. Etwas Füllung in die Mitte der Rechtecke geben, aufrollen und Enden wie bei Bonbons verdrehen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Butter bepinseln.
  3. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  4. Etwas Portulak auf Tellern anrichten, je 2 Bonbons dazulegen.

Die Bonbons lassen sich ½ Tag im Voraus füllen und bepinseln. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Oder Bonbons füllen und lose auf Backpapier vorgefrieren, dann in einen Tiefkühlbeutel füllen und tiefkühlen. Oberfläche erst vor dem Aufbacken mit Butter bepinseln. Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Bonbons gefroren auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in die Mitte des kalten Ofens schieben. Bei 200 °C 30-35 Minuten backen.

1 Portion enthält:

Energie: 850kJ / 203kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.