Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Joghurt-Rhabarber-Mousse
  • 3h35min
Joghurt-Rhabarber-Mousse

Joghurt-Rhabarber-Mousse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 141 Stimmen)
back to top

Joghurt-Rhabarber-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
375g Rhabarber, gerüstet, klein gewürfelt
12 Zitrone, Saft
3EL Grenadinesirup
2Beutel Hagebuttentee
4Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
70g Zucker
12Päckchen Vanillezucker
12TL Zimt, nach Belieben
180g Joghurt nature
1.5dl Vollrahm, steif geschlagen
2 Eiweiss, steif geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kühl stellen3h
  • Auf dem Tisch in3h35min
  1. Rhabarber, Zitronensaft und Sirup in einer Pfanne gut mischen. Teebeutel beifügen. Aufkochen, zugedeckt 5-10 Minuten weich köcheln. Teebeutel entfernen.
  2. Rhabarber pürieren. Gut ausgedrückte Gelatine unter Rühren zum heissen Pürée geben. Zucker, Vanillezucker und nach Belieben Zimt dazurühren. Leicht auskühlen lassen. 4 EL davon für die Garnitur beiseitestellen.
  3. Joghurt unter das restliche Rhabarberpürée mischen. Rahm und Eischnee darunterziehen.
  4. In Gläser füllen. Je 1 EL des beiseite gestellten Pürées daraufgeben, marmorartig verzieren. Mousse zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
Energie: 1160kJ / 277kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.