• Drucken
Momos (Tibetische Teigtaschen)
  • 3h10min
Momos (Tibetische Teigtaschen)

Momos (Tibetische Teigtaschen)

Saison
back to top

Momos (Tibetische Teigtaschen)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 runde Ausstechform von ca. 8 cm Ø
Backpapier
Teig:
250 gMehl
¼ TLSalz
1,25 dlWasser, lauwarm
Füllung:
400 ggehacktes Rindfleisch
1Bundzwiebel oder Zwiebel, gehackt
2 - 3Knoblauchzehen, gepresst
2 - 3 cmIngwerwurzel, geschält, fein gehackt
5 - 6 ZweigleinKoriander oder Petersilie, gehackt
3 ELWasser
2 ELButter, weich
1 TLKreuzkümmel
1 TLSalz
Pfeffer aus der Mühle

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen10min
  • Ruhen lassen2h
  • Auf dem Tisch in3h10min
  1. Teig: Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen. Wasser in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Füllung: Alle Zutaten gut mischen, kräftig würzen.
  3. Teig in 2 Portionen teilen, mit Mehl 2-3 mm dünn auswallen. Rondellen ausstechen. Jeweils eine Rondelle in eine Hand nehmen, Rand mit wenig Wasser bestreichen. 1-2 TL Füllung in die Mitte geben, Teigränder rüschenhaft verschliessen, auf ein bemehltes Backpapier legen. Kurz vor dem Servieren Momos portionenweise auf einen gefetteten Siebeinsatz legen, im Dampf 10-12 Minuten dämpfen.
Dazu passt eine pikante Tomatensauce. Nach Belieben Momos als Suppeneinlage servieren. Statt Rind- Lammfleisch verwenden. Momos können statt gedämpft frittiert werden. Übriggebliebene Momos in Bratbutter braten. Zum Rezept für vegetarische Momos.

1 Portion enthält:

Energie: 1721kJ / 411kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 26g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.