• Drucken
Kügeli-Gratin
  • 30min
Kügeli-Gratin

Kügeli-Gratin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Kügeli-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 ofenfeste Portionenformen von je 5 dl Inhalt
Butter für die Formen
400 g Kartoffel-Gnocchi
2 Hamburger, je 75-100 g
200 g Tomatensauce aus dem Glas
1 dl Gemüsebouillon
1 EL gehackter Majoran
Pfeffer aus der Mühle
4 EL geriebener Gruyère AOP

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Gnocchi in die ausgebutterten Formen verteilen.
  2. Aus den Hamburgern mit nassen Händen kleine Kugeln formen, zwischen die Gnocchi verteilen. Tomatensauce mit Bouillon, Majoran und Pfeffer verrühren, darübergiessen, mit Käse bestreuen. Kügeli-Gratin in der oberen Hälfte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten gratinieren.

Dazu passt ein gemischter Salat oder gedämpftes Gemüse.
Statt Gnocchi Fertig-Knöpfli verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2692kJ / 643kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 81g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.