Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Spinatknöpfli
  • 45min
  • Vegetarisch
Spinatknöpfli

Spinatknöpfli

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 60 Stimmen)
back to top

Spinatknöpfli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 23 cm Ø
Butter für die Form
Knöpfli-Teig:
400 g Ruchmehl
1 TL Salz
4 Eier
1-1,5 dl Wasser
150 g junger Spinat
200 g Halbhartkäse, z.B. Walliser Bergkäse, grob geraffelt
2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
1-2 EL Ruchmehl
Bratbutter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz in einer grossen Schüssel mischen. Eier, Wasser und Spinat im Mixbecher pürieren, zum Mehl geben. Teig mit der Kelle klopfen, bis er glatt ist und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Teig durch ein Knöpflisieb in reichlich siedendes Salzwasser streichen. Knöpfli nach 3-5 Minuten mit der Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen. In die ausgebutterte Form geben.
  3. Die Hälfte Käse unter die Knöpfli mischen. Restlichen Käse darauf verteilen.
  4. Zwiebeln im Mehl wenden, in der heissen Bratbutter goldgelb braten. Nach Belieben auf Haushaltpapier legen. Über die Käseknöpfli verteilen.
  5. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten überbacken.

Doppelte Menge Knöpfli zubereiten und die eine Hälfte tiefkühlen. Für die Zubereitung Knöpfli vollständig auftauen lassen und wie oben beschrieben zubereiten.

Energie: 2684kJ / 641kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 74g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.