Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Apfelmousse
  • 3h55min
Apfelmousse

Apfelmousse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 178 Stimmen)
back to top

Apfelmousse

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
6 Aluförmchen, Gläser oder andere Förmchen von je ca. 1,5 dl Inhalt
1 Sternausstecher von ca. 5 cm Ø
Backpapier
Mousse:
400 g Äpfel, z.B. Cox Orange, gerüstet, in Stücke geschnitten
½ Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
5 EL Zucker
1 dl Apfelsaft
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 EL Calvados, nach Belieben
2 dl Rahm, steif geschlagen
Garnitur:
1 dl Rahm, steif geschlagen
6 Sterne aus Caramel, Schokolade, Lebkuchen oder Guetzli-Sterne
Zuckerperlen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen10min
  • Kühl stellen3h
  • Auf dem Tisch in3h55min
  1. Mousse: Äpfel, Zitronenschale und -saft, Zucker und Apfelsaft zugedeckt 10-15 Minuten weich kochen, sehr fein pürieren. Gut ausgedrückte Gelatine dazugeben, rühren, bis sie aufgelöst ist. Im Kühlschrank ansulzen lassen. Masse durchrühren, nach Belieben Calvados beifügen. Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse in die kalt ausgespülten Förmchen verteilen. Zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen und fest werden lassen.
  2. Kurz vor dem Servieren Förmchen auf Teller stellen, mit Rahm, Sternen und Zuckerperlen garnieren.

Die Apfelmousse lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Caramelsterne 1 Tag im Voraus zubereiten, trocken und kühl aufbewahren.

Energie: 1177kJ / 281kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.