• Drucken
Pouletgratin
  • 50min
Pouletgratin

Pouletgratin

Bravo!du kochst saisonal
Oh, was für eine köstliche Kombination: Poulet und Gratin! Zarte Pouletbrüstchen in einem Bett aus geraffelten Gschwellti und mit Guss gratiniert.
  • Drucken
back to top

Pouletgratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gratinform 2 l
Butter für die Form
500 gPouletbrüstchen, in 2.5 cm grossen Würfeln
1 TLSalz
1 TLPaprika
Pfeffer aus der Mühle
800 gGschwellti, grob geraffelt
Guss:
1,5 dlRahm
1,5 dlMilch
2Eier
½ TLSalz
2 ELRosmarin, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Poulet würzen. Lagenweise mit den Gschwellti in die ausgebutterte Form füllen.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren, darübergiessen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten gratinieren, garnieren.

Wie arbeitet es sich eigentlich bei Swissmilk? Grosses Interview mit unserer Kulinarikexpertin Sabine.

1 Portion enthält:

Energie: 1771kJ / 423kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 39g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.