Rezepte & Kochideen
Rondini mit Reisfüllung
  • 35min
  • Vegetarisch
Rondini mit Reisfüllung

Rondini mit Reisfüllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Rondini mit Reisfüllung

Zutaten

Beilage oder kleine Mahlzeit für 4 Personen

MengeZutaten
4 Rondini, je 150-200 g
Füllung
2 dl Hühner- oder Gemüsebouillon
100 g Langkornreis
1 EL Zitronensaft
2 EL Rapsöl
1 kleine Schalotte, fein gehackt
1-2 EL Korinthen oder Sultaninen
2 Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 EL geschnittener Schnittlauch
1-2 TL fein gehackte Pfefferminze, nach Belieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL Curry
70 g Frischkäse (Feta-Art), zerbröckelt, oder Formaggini, gewürfelt
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Rondini im Dampf 25-30 Minuten knackig garen, leicht auskühlen lassen.
  2. Füllung: Bouillon aufkochen, Reis beifügen, zugedeckt 20 Minuten köcheln, leicht auskühlen lassen.
  3. Zitronensaft, Öl, Schalotte, Korinthen oder Sultaninen, Tomaten, Schnittlauch und nach Belieben Pfefferminze verrühren, würzen. Mit dem Reis mischen. Frischkäse oder Formaggini sorgfältig daruntermischen.
  4. Von den Rondini einen Deckel wegschneiden, aushöhlen. Füllung in den Rondini verteilen, garnieren. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Ausgehöhltes von den Rondini hacken, unter einen Salat mischen. Oder für einen Teigwarengratin verwenden.
Für eine ganze Mahlzeit doppelte Menge zubereiten.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

Energie: 963kJ / 230kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.