Rezepte & Kochideen
Erdbeer-Pfefferminz-Sorbet
  • 5h 30min
  • Vegetarisch
Erdbeer-Pfefferminz-Sorbet

Erdbeer-Pfefferminz-Sorbet

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 51 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Pfefferminz-Sorbet

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
100 g Zucker
1 dl Wasser
500 g Erdbeeren, gerüstet, in Stücke geschnitten
1 EL Zitronensaft
2 EL gehackte Pfefferminze
Garnitur
wenig Eiweiss, verquirlt
Zucker
Erdbeerspalten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Tiefkühlen5h
  • Auf dem Tisch in5h 30min
  1. Zucker und Wasser aufkochen, auskühlen lassen. Zuckersirup mit den Erdbeeren und Zitronensaft im Mixer pürieren. Pfefferminze daruntermischen.
  2. Das Erdbeerpüree in ein flaches Gefässgiessen, 4 Stunden tiefkühlen, dabei mehrmals mit einem Schwingbesen durchrühren.
  3. Das entstandene Sorbet mit den Schwingbesen des Handrührgerätes geschmeidig rühren, nochmals 1 Stunde gefrieren.
  4. Glasränder in Eiweiss tauchen, dann in Zucker stellen, antrocknen lassen. Kühl stellen.
  5. Aus dem Sorbet Kugeln formen, in die vorgekühlten Gläser geben, garnieren.

Dazu passen geschlagener Rahm oder griechisches Joghurt.
Das Sorbet kann 2-3 Tage im Voraus zubereitet werden. Vor dem Servieren 15-30 Minuten im Kühlschrank antauen lassen, etwas durchrühren und formen.

Energie: 423kJ / 101kcal, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.