• Drucken
Cannelloni mit Spinat
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Cannelloni mit Spinat

Cannelloni mit Spinat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 575 Stimmen)
back to top

Cannelloni mit Spinat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 35 x 23 cm
Butter für die Form
Füllung:
400 gSpinat
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
½ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
150 gRicotta
1Ei, verquirlt
Sauce:
1 ELMaisstärke
4 dlMilch
1 TLGemüsebouillonpaste
Pfeffer, Muskatnuss
12 - 16ungekochte Cannelloni, z.B. Barilla
30 gSbrinz AOP, gerieben
30 gGruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Füllung: Spinat in eine grosse Pfanne geben, erhitzen, zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben, abtropfen lassen, ausdrücken. Spinat hacken.
  2. Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Spinat dazugeben, mitdämpfen, würzen. Leicht auskühlen lassen. Ricotta und Ei daruntermischen, abschmecken.
  3. Sauce: Maisstärke in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Bouillon unter Rühren aufkochen, würzen.
  4. Die Hälfte der Sauce in die ausgebutterte Form geben. Füllung mit einem Teelöffel in den Cannelloni verteilen, einlagig in die Form legen. Restliche Sauce darübergeben, Sbrinz und Gruyère darauf verteilen.
  5. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten überbacken.

Statt frischen 300 g tiefgekühlten Blattspinat verwenden. Auftauen, hacken, andämpfen.

1 Portion enthält:

Energie: 1604kJ / 383kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 21g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.