Rezepte & Kochideen
Kalbsvoressen und Kartoffelstock
  • 1h 40min
Kalbsvoressen und Kartoffelstock

Kalbsvoressen und Kartoffelstock

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 293 Stimmen)
back to top

Kalbsvoressen und Kartoffelstock

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Voressen
600-800 g Kalbsvoressen
¾ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL Mehl
1 Zwiebel, mit
1 Lorbeerblatt und
2 Nelken besteckt
1 Rüebli, gerüstet, in Stücke geschnitten
1 Stück Sellerie, gerüstet, in Stücke geschnitten
3 dl Fleischbouillon
3 Thymianzweige
1 dl Rahm
1-2 Bundzwiebeln oder Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Salz
Pfeffer
Paprika
Kartoffelstock
1 kg mehligkochende Kartoffeln, geschält, in Stücke geschnitten
2,5 dl Milch
40 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Lorbeer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen1h
  • Auf dem Tisch in1h 40min
  1. Voressen: Fleisch würzen und portionenweise in Bratbutter ringsum anbraten, gegen Schluss jeweils wenig Mehl darüberstäuben, anrösten. Fleisch herausnehmen. Zwiebel, Rüebli und Sellerie in wenig Bratbutter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch und Thymian dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln.
  2. Kartoffelstock: Kartoffeln in siedendem Salzwasser oder im Dampfkochtopf weich kochen, abgiessen. In die Pfanne zurückgeben, kurz ausdampfen lassen. Milch und Butter erwärmen. Kartoffeln durch das Passevite dazutreiben. Gut verrühren, abschmecken.
  3. Thymian entfernen. Rahm und Bundzwiebeln oder Zwiebeln beifügen, ca. 2 Minuten mitköcheln, abschmecken.
  4. Voressen mit etwas Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen, Kartoffelstock dazu anrichten, garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.
Energie: 2726kJ / 651kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.