• Drucken
Lauchsuppe mit Safran-Croûtons
  • 25min
  • Vegetarisch
Lauchsuppe mit Safran-Croûtons

Lauchsuppe mit Safran-Croûtons

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Lauchsuppe mit Safran-Croûtons

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
100 gLauch, gerüstet, in Stücke geschnitten
1 kleine Kartoffel, geschält, in Stücke geschnitten
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen
4 dlBouillon
1 ELBratcrème oder Bratbutter
1 BriefchenSafran
1 - 2 ScheibenBrot, in Würfel geschnitten
Salz

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min

Ansicht wechseln

  1. Lauch, Kartoffel, Salz und Pfeffer in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten weich kochen. Pürieren. Nach Bedarf wenig Wasser beifügen.
  2. Bratcrème und Safran in der Bratpfanne mischen und erhitzen. Brot beifügen. Unter Wenden knusprig braten. Abschmecken.
  3. Suppe in Tellern oder Tassen anrichten. Mit Croûtons garnieren.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 942kJ / 225kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.