• Drucken
Bienenstich-Torte
  • 3h15min
  • Vegetarisch
Bienenstich-Torte

Bienenstich-Torte

Saison
back to top

Bienenstich-Torte

  • Drucken

Zutaten

Für 6-8 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 22 cm Ø
Backpapier für den Formenboden und zum Bedecken
Butter für den Rand
Teig:
300 gMehl (halb Dinkel-, halb Weissmehl)
¼ TLSalz
3 ELZucker
15 gHefe, zerbröckelt
1,75 dlMilch, lauwarm
50 gButter, flüssig, ausgekühlt
1Ei, verquirlt
Belag:
30 gButter
3 ELRahm
3 ELHonig
1Zitrone, abgeriebene Schale
2 ELPistazien, gehackt
75 gMandelblättchen
2 ELKorinthen oder kandierte Kirschen, gehackt
Füllung:
125 gButter, weich
60 gflüssiger Honig
Puderzucker zum Bestäuben

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen35min
  • Ruhezeit2h
  • Auf dem Tisch in3h15min
  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Ei in die Mulde giessen. Zu einem Teig verrühren. Teig klopfen, bis er glatt ist und Blasen wirft. In die vorbereitete Form geben. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Belag: Butter, Rahm und Honig erhitzen. Pfanne von der Platte nehmen. Zitronenschale, Pistazien, Mandeln und Korinthen oder Kirschen daruntermischen. Auf dem Teig verteilen. Mit Backpapier bedecken.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, leicht auskühlen lassen. Aus der Form nehmen, auf Gitter vollständig auskühlen lassen.
  4. Füllung: Weiche Butter mit den Schwingbesen des Handrührgerätes hell und luftig schlagen (ca. 5 Minuten). Honig dazugeben, kurz weiterschlagen.
  5. Biskuit horizontal halbieren, mit Honig-Buttercrème füllen. Bienenstich-Torte mit Puderzucker bestäuben.

1 Stück enthält:

Energie: 2307kJ / 551kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.