Rezepte & Kochideen
Frozen Yogurt mit Aprikosensalat
  • 25min
  • Vegetarisch
Frozen Yogurt mit Aprikosensalat

Frozen Yogurt mit Aprikosensalat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 53 Stimmen)
back to top

Frozen Yogurt mit Aprikosensalat

Zutaten

MengeZutaten
360 g Rahmjoghurt nature
90 g Puderzucker
½ Päckchen Vanillezucker
2 frische Eiweiss, steif geschlagen
Salat
500 g reife Aprikosen, in Schnitze geschnitten
4 EL Johannisbeeren
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
1 EL Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Tiefkühlen: ca. 5 Stunden
  1. Joghurt, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Eischnee sorgfältig darunter-ziehen.
  2. Joghurt-Masse in ein tiefkühlgeeignetes Gefäss füllen, 4−5 Stunden -einfrieren. Stündlich durchrühren.
  3. Für den Salat alle Zutaten mischen.
  4. Joghurt und Aprikosensalat separat in -Bechern oder Schüsselchen anrichten.

Statt Eiweiss 1 dl steif geschlagenen Halbrahm unter das Joghurt ziehen.
Das Frozen Yogurt kann auch mit der Glacemaschine zubereitet werden.

Energie: 988kJ / 236kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.