• Drucken
Rhabarberkompott mit Vanillerahm
  • 1h
  • Vegetarisch
Rhabarberkompott mit Vanillerahm

Rhabarberkompott mit Vanillerahm

Saison
Rhabarber eignet sich hervorragend für Kompott. Mit Vanille- oder Limetten-Rahm, wie in diesem Rezept, hast du schnell ein feines Dessert auf dem Tisch.
back to top

Rhabarberkompott mit Vanillerahm

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Glastassen à ca. 2,5 dl Inhalt
Rhabarberkompott:
500 gRhabarber, gerüstet, gewürfelt
75 gZucker
1 TLZitronensaft
2 ELMaisstärke
2 ELOrangensaft
1 ELHonig
Vanillerahm:
1 dlRahm
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
1 ELHonig

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auskühlen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Kompott: Rhabarber, Zucker und Zitronensaft zugedeckt knapp weich kochen. Maisstärke mit dem Orangensaft anrühren. Sorgfältig unter die Rhabarber mischen, unter Rühren kurz aufkochen. Honig daruntermischen, Kompott in die Gläser verteilen, auskühlen lassen.
  2. Rahm, Vanille und Honig schaumig schlagen. Vanillerahm auf dem Kompott verteilen.

Statt Rahm Milchschaum mit Vanille aromatisieren und auf dem Rhabarberkompott servieren. Statt Vanille 1 Limette, abgeriebene Schale, unter den Rahm mischen.

1 Portion enthält:

Energie: 791kJ / 189kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 1g