• Drucken
Mangold-Medaillons
  • 30min
Mangold-Medaillons

Mangold-Medaillons

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Mangold-Medaillons

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
1Schweinsfilet à 400-500 g
2 TLSenf
Pfeffer
6 - 8 TranchenRohschinken
3 - 4grosse Schnittmangoldblätter, grosse Blattrippen entfernt, nach Belieben blanchiert
Bratbutter oder Bratcrème
2 dlBouillon
1,8 dlSaucenhalbrahm
1 TLbrauner Balsamico-Essig
Salz
rosa Pfeffer, grob zerstossen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Ofen auf 100°C vorheizen. Platte und Teller warm stellen.
  2. Filet mit Senf und Pfeffer würzen. Mit Rohschinken und Mangold einwickeln. Alle 1-2 cm mit Küchenschnur befestigen. In 2-3 cm dicke Medaillons schneiden.
  3. Medaillons in der heissen Bratbutter insgesamt 5-6 Minuten anbraten. In die vorgewärmte Platte legen und im Ofen 10 Minuten fertig garen.
  4. Bratsatz mit Bouillon und Saucenhalbrahm auflösen. Zur gewünschten Konsistenz einkochen. Mit Essig abschmecken.
  5. Medaillons salzen und mit der Sauce servieren. Mit rosa Pfeffer würzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.