Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kürbiskern-Focaccia
  • 30min
Kürbiskern-Focaccia

Kürbiskern-Focaccia

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Kürbiskern-Focaccia

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter für das Blech
Focaccia:
1 Fertigpizzateig à 550 g, ca. 25x38 cm ausgewallt
wenig Salz
25 g Kürbiskerne, grob gehackt
Füllung:
6 Saisonsalatblätter
200 g Frischkäse (Feta-Art), in 6 quadratische Stücke geschnitten
6 Tranchen dünn geschnittener Rohschinken
1 EL Kürbiskernöl

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Focaccia: Teig einmal längs überschlagen und auf das bebutterte Blech legen. Oberfläche mit Wasser bepinseln, salzen und mit Kernen bestreuen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen.
  2. Focaccia in 12 Stücke schneiden. Durch das Überschlagen des Teiges lassen sich die Stücke leicht von Hand in Boden und Deckel trennen.
  3. Auf alle Böden ein halbes Salatblatt legen. 6 Böden mit Frischkäse, 6 Böden mit Rohschinken belegen. Über alle Füllungen wenig Öl träufeln und die Deckel aufsetzen.
  4. Auf grosser Platte anrichten und servieren.

Die rezeptierte Menge eignet sich auch als Apéro für 6-8 Personen.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

Energie: 2655kJ / 634kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 60g, Eiweiss: 21g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.