• Drucken
Schokolade-Dampfnudeln
  • 50min
  • Vegetarisch
Schokolade-Dampfnudeln

Schokolade-Dampfnudeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Schokolade-Dampfnudeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Auflaufform von ca. 2 l Inhalt
Butter für die Form
Teig:
225 g Mehl
100 g Schokoladepulver
¼ TL Salz
4 EL Zucker
10 g Hefe, zerbröckelt
1,5 dl Milch
1 Ei, verquirlt
30 g Butter, flüssig
Guss:
1 dl Halbrahm
1 dl Milch
2 EL Zucker
Orangen-Äpfel:
2 Orangen, Saft
1 EL Zucker
4 Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
1 - 2 TL Zucker zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Mehl und Schokoladepulver in eine Schüssel sieben. Mit Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen. Mit restlicher Milch, Ei und Butter in die Mulde giessen. Zu einem glatten Teig rühren. Teig klopfen, bis er Blasen wirft.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren. Die Hälfte davon in die ausgebutterte Form giessen. Vom Teig mit 2 Esslöffeln Klösse abstechen und nebeneinander in den Guss legen. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Äpfel: Orangensaft und Zucker aufkochen. Äpfel beifügen, zugedeckt knapp weich köcheln.
  4. Dampfnudeln im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30 Minuten backen. Klösse mit einer Gabel auseinander ziehen, restlichen Guss dazwischengiessen, mit Zucker bestreuen. Nochmals 5 Minuten fertig backen.
  5. Dampfnudeln portionenweise auf Tellern verteilen. Äpfel daneben anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2629kJ / 628kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 101g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.