Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Dattelguetzli nach Grossmutter Art
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Dattelguetzli nach Grossmutter Art

Dattelguetzli nach Grossmutter Art

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 42 Stimmen)
back to top

Dattelguetzli nach Grossmutter Art

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 60 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Ausstecher von 7,5 cm Ø
Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
2 Prisen Salz
1 Zitrone, abgeriebene Schale
2 EL Zitronensaft
2 Eier
500 g Mehl
Füllung:
50-60 Datteln, entsteint
25-30 Baumnusshälften, längs halbiert
1-2 Eigelb zum Bestreichen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 1½ Stunden
Kühl stellen: ca. 1¼ Stunden
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz, Zitronenschale und -saft sowie Eier dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Mehl dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie eingewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Für die Füllung Datteln mit je einem Viertel Baumnusskern füllen, zusammendrücken.
  3. Teig auf wenig Mehl 3 mm dünn auswallen. Runde Plätzchen ausstechen. Je eine gefüllte Dattel auf ein Teigplätzchen legen, die Teigränder über der Dattel sorgfältig verschliessen, Enden zu Spitzchen formen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Nochmals 15 Minuten kühl stellen.
  4. Chrömli mit Eigelb bepinseln.
  5. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 13-15 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 452kJ / 108kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.