Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Fagottini-Gemüse-Eintopf
  • 45min
  • Vegetarisch
Fagottini-Gemüse-Eintopf

Fagottini-Gemüse-Eintopf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Fagottini-Gemüse-Eintopf

  • Drucken

Zutaten

Für 3-4 Personen

MengeZutaten
Gemüse:
200 g Wirz, in Stücke geschnitten
2 Rüebli, in Blümchen geschnitten (siehe Tipp)
1 Pfälzerrüebli, in Blümchen geschnitten (siehe Tipp)
1 Zwiebel, gewürfelt
Butter zum Dämpfen
ca. 8 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Fagottini oder Ravioli, z.B. mit Ricotta-Basilikumfüllung
Garnitur:
2 EL geröstete Salzmandeln, fein gehackt
wenig glattblättrige Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
  1. Wirz blanchieren, kalt abschrecken. Gemüse in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen. 5-10 Minuten knapp weich kochen. Gemüse würzen.
  2. Fagottini oder Ravioli dazugeben, bei kleiner Hitze 5-6 Minuten ziehen lassen. Eintopf in vorgewärmte Bowlen verteilen, garnieren. Heiss servieren.

Blümchen:
Rüebli schälen, längs mit dem Kanneliermesser oder kleinem Messer oder Sparschäler Rillen einschneiden. Dann quer in 3-4 mm dicke Blümchen schneiden.

Fagottini sind eine italienische Spezialität und beim Grossverteiler erhältlich.

Energie: 1826kJ / 436kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.