• Drucken
Kichererbsen-Püree auf Toast mit Saisongemüse
  • 20min
  • Vegetarisch
Kichererbsen-Püree auf Toast mit Saisongemüse

Kichererbsen-Püree auf Toast mit Saisongemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.4 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Kichererbsen-Püree auf Toast mit Saisongemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kichererbsen-Püree
250 g Kichererbsen aus der Dose, gut abgespült und abgetropft
100 g Joghurt nature
1 EL Rapsöl
1 TL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe, grob gehackt
2 - 3 EL frische Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie oder Thymian, grob gehackt
Salz
Cayennepfeffer
1 Vollkorntoastbrot, in ca. 8 Scheiben geschnitten
600 g Saisongemüse, z.B. Rüebli, Chicorée, Radieschen, Fenchel
Kräuter zum Garnieren, z.B. Thymian

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
  1. Für das Püree alle Zutaten in einen Becher geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  2. Brotscheiben im auf 220 °C vorgeheizten Ofen 3-5 Minuten oder im Toaster toasten.
  3. Saisongemüse in mundgerechte Stücke schneiden, auf Tellern oder in Schälchen anrichten.
  4. Püree auf die Brotscheiben streichen, nach Belieben mit Kräutern garnieren. Auf Tellern oder Platte anrichten. Zusammen mit dem Gemüse servieren.

Brot mit Kichererbsen-Püree eignet sich auch als Apérohäppchen oder zusammen mit einem Salat als Mahlzeit.

1 Portion enthält:

Energie: 1348kJ / 322kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.