• Drucken
Zitronen-Kalbsspiesse vom Grill mit Pistazien-Crème-fraîche
  • 30min
Zitronen-Kalbsspiesse vom Grill mit Pistazien-Crème-fraîche

Zitronen-Kalbsspiesse vom Grill mit Pistazien-Crème-fraîche

Saison
back to top

Zitronen-Kalbsspiesse vom Grill mit Pistazien-Crème-fraîche

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Spiesse
400 gKalbfleisch, z.B. Nierstück, in 2-3 cm grosse Würfel geschnitten
1Zitrone, in Schnitze geschnitten
Marinade:
1Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft
1 ELRapsöl
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELHonig
1 TLMaisstärke
wenig grüner Tabasco
Pistazien-Crème-fraîche:
180 gsaurer Halbrahm oder Crème fraîche
3 ELPistazien, fein gehackt
1 ELPetersilie, fein gehackt
1 TLHonig
wenig grüner Tabasco
Salz

Feine Wintergemüse-Rezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Marinieren: ca. 30 Minuten oder über Nacht
  1. Fleisch und Zitronen an Spiesse stecken.
  2. Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren. Das Fleisch rundum damit bestreichen. Zugedeckt 30 Minuten oder über Nacht kühl stellen und marinieren.
  3. Für den Pistazien-Crème-fraîche alle Zutaten verrühren, würzen.
  4. Die Spiesse bei nicht zu grosser Hitze rundum 6-8 Minuten grillieren. Dabei evtl. nochmals mit der Marinade bestreichen.
  5. Zitronen-Kalbfleisch-Spiesschen auf Teller geben. Pistazien-Crème-fraîche dazu servieren.

Dazu passen gebratene Kartoffelscheiben, Maiskolben und Salat. Grüner Tabasco ist eine Pfeffersauce aus gemischten Jalapeño-Pfefferschoten, milder als die rote Schwester-Sauce. Die Saucen sind in Lebensmittelgeschäften, Metzgereien oder Grossverteilern erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 1093kJ / 261kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 24g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.