• Drucken
Pouletbrüstchen auf Ebly
  • 30min
Pouletbrüstchen auf Ebly

Pouletbrüstchen auf Ebly

Saison
Ein leichtes Rezept für alle Geniesser: Pouletbrüstchen auf Ebly. Leicht zubereitet und immer wieder gern gegessen - einfach lecker!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 91 Stimmen)
back to top

Pouletbrüstchen auf Ebly

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pouletbrüstchen:
4 Pouletbrüstchen à ca. 130 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sesam zum Panieren
Bratbutter oder Bratcrème
Erbsli-Ebly:
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
250 g Ebly
300 g tiefgekühlte feine Erbsli
5 dl Gemüsebouillon
1 dl Vollrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Pouletbrüstchen würzen, in Sesam wenden und gut andrücken. In der nicht zu heissen Bratbutter 10-15 Minuten braten. Im auf 100°C vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten durchziehen lassen.
  2. Zwiebeln in Butter andämpfen. Ebly und Erbsli zugeben, mit der Bouillon aufkochen. 10-15 Minuten kochen. Rahm dazugiessen, kurz heiss werden lassen, würzen.
  3. Erbsli-Ebly auf vorgewärmte Teller geben. Poulet aufschneiden, darauf legen und sofort servieren.

Ebly ist vorgegarter Hartweizen und ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 2382kJ / 569kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 51g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.