Rezepte & Kochideen
Crostini mit Eier-Crème
  • 30min
  • Vegetarisch
Crostini mit Eier-Crème

Crostini mit Eier-Crème

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 43 Stimmen)
back to top

Crostini mit Eier-Crème

Zutaten

Als Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
Crostini
4 Eier
60 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Toastbrot
Butter zum Bestreichen
2 Hand voll Kresse
einige essbare Blüten, z.B. Stiefmütterchen oder Gänseblümchen
wenig brauner Balsamico-Essig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Eier in Wasser 8-10 Minuten kochen, auskühlen lassen. Bei allen Eiern das obere Schalendrittel wie bei einem 3-Minuten-Ei mit einem Löffel brüchig klopfen und abschälen. Inhalt mit einem Teelöffel sorgfältig herauslösen. Schalen unter fliessendem Wasser reinigen und beiseite stellen.
  2. Eimasse grob hacken. Mit Crème fraîche mischen und würzen.
  3. Brotscheiben antoasten. Diagonal in Dreiecke schneiden. Mit Butter bestreichen. Eimasse auf die Brote verteilen.
  4. Brote auf Tellern anrichten. Eierschalen unten leicht anklopfen, damit sie ebenfalls auf die Teller gestellt werden können. Eierschalen mit Kresse und Blüten füllen und mit Balsamico-Essig beträufeln.
Energie: 875kJ / 209kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.