Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Schokoladenkuchen mit Füllung
  • 3h25min
  • Vegetarisch
Schokoladenkuchen mit Füllung

Schokoladenkuchen mit Füllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 181 Stimmen)
back to top

Schokoladenkuchen mit Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 24 cm Durchmesser
Backpapier
Teig:
250 g Butter, weich
200 g Zucker
4 Eier
200 g dunkle Schokolade, geschmolzen
50 g gemahlene Haselnüsse
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Füllung:
75 g Johannisbeergelee, verrührt
4 EL Johannisbeergelee, erwärmt
Glasur:
200 g dunkle Schokolade, geschmolzen
2 EL Grand Marnier oder Orangensaft
50 g Butter, in Stücke geschnitten
50 g Puderzucker
1 dl Vollrahm, steif geschlagen, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen45min
  • Ruhezeit2h
  • Auf dem Tisch in3h25min
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Eier beifügen, rühren, bis die Masse hell ist. Schokolade darunter mischen. Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen, darunter rühren.
  2. In die mit Backpapier ausgekleidete Form füllen, glatt streichen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-55 Minuten backen, auskühlen lassen.
  4. Füllung: Biskuit waagrecht halbieren. Boden mit verrührtem Gelee bestreichen. Deckel darauf legen und Oberfläche mit erwärmtem Gelee bestreichen, 30 Minuten antrocknen lassen.
  5. Glasur: Schokolade, Grand Marnier oder Orangensaft, Butter und Puderzucker verrühren. Kuchen glasieren, trocknen lassen.
  6. Den Kuchen mit Rahm garnieren.

Statt Johannisbeergelee Bitterorangenkonfitüre verwenden.
Wenn die Glasur gerinnt, 1-2 EL heisses Wasser darunter rühren.

Energie: 2495kJ / 596kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 8g