• Drucken
Pappardelle mit Gemüserahmsauce
  • 40min
  • Vegetarisch
Pappardelle mit Gemüserahmsauce

Pappardelle mit Gemüserahmsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 38 Stimmen)
back to top

Pappardelle mit Gemüserahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
150 gRüebli, in Würfel geschnitten
200 gfrische oder tiefgekühlte Bohnen, halbiert
100 gSpinat, gerüstet
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
Salz, Pfeffer
Butter zum Dämpfen
2 ELMehl
2,5 dlGemüsebouillon
1,5 dlHalbrahm
200 - 300 gbreite Nudeln, z.B. Pappardelle
Sbrinz AOP, gerieben, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Sauce: Rüebli, Bohnen, Spinat, Zwiebeln, Salz und Pfeffer in Butter andämpfen. Mit Mehl bestäuben und mischen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen. Bei kleiner Hitze weich garen und nach Bedarf etwas einkochen.
  2. Pappardelle in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgiessen.
  3. Pappardelle und Sauce mischen, auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Reibkäse servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1733kJ / 414kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.