Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Radicchio-Risotto
  • 15min
  • Vegetarisch
Radicchio-Risotto

Radicchio-Risotto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Radicchio-Risotto

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person und 2 Mahlzeiten
(2. Mahlzeit: Risotto-Küchlein)

MengeZutaten
150 g Radicchio, in feine Streifen geschnitten
2 dl Milch
200 g Vollreis
1 kleine Zwiebel, gehackt
Butter zum Dünsten
ca. 2 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
40 g Appenzeller, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Kochen: 40-50 Minuten
  1. Radicchio in eine Schüssel geben, Milch darüber giessen und beiseite stellen.
  2. Für den Risotto Reis und Zwiebeln in der Butter andünsten. Mit wenig Bouillon ablöschen. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten köcheln. Bouillon nach und nach dazugeben.
  3. Radicchio abgiessen, Milch auffangen. Radicchio und wenig Milch zum Risotto geben. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren weitere 20-30 Minuten köcheln. Milch nach und nach dazugeben.
  4. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, Käse darunter rühren und schmelzen lassen.

Tipps für eine zweite Mahlzeit
Risotto-Küchlein
Die Hälfte des Risotto zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Tage aufbewahren. Restlichen Risotto von Hand zu Küchlein formen und diese in Bratbutter auf beiden Seiten ca. 5 -10 Minuten goldbraun braten.
Zu den Risottoküchlein einen gemischten Salat zubereiten, z. B. mit 50 g Saison-Blattsalat, wenig Maiskörnern aus der Dose und einigen in Scheiben geschnittenen Radieschen.

Energie: 2395kJ / 572kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 82g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.