• Drucken
Brombeersorbet
  • 3h15min
  • Vegetarisch
Brombeersorbet

Brombeersorbet

Bravo!du kochst saisonal
Sorbet aus feinen Schweizer Brombeeren ist ein köstliches und supererfrischendes Dessert im Sommer. Ausserdem: Glace selber machen lohnt sich immer.
  • Drucken
back to top

Brombeersorbet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gBrombeeren
100 gZucker
½Zitrone, ausgepresster Saft
1Eiweiss, leicht geschlagen
Sirup:
1 dlOrangensaft
0,5 dlCampari oder Orangensaft
1 ELZitronensaft
3 ELZucker
Garnitur:
Brombeeren
Veilchenblüten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Tiefkühlen3h
  • Auf dem Tisch in3h15min

Ansicht wechseln

  1. Brombeeren mit Zucker und Zitronensaft pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb streichen. Eiweiss darunter mischen. Die Masse in der Glacemaschine gefrieren. Oder die Brombeermasse in eine weite tiefkühlgeeignete Form geben. Während 3-4 Stunden im Tiefkühler unter häufigem Rühren gefrieren.
  2. Für den Sirup alle Zutaten sirupartig einkochen, auskühlen lassen.
  3. Brombeer-Sorbet in Gläser geben, garnieren. Sirup dazu servieren.

Das Sorbet lässt sich 1 Monat im Tiefkühler aufbewahren. Vor dem Geniessen im Kühlschrank antauen lassen oder im Mixer kurz fein pürieren.
Nach Belieben Sorbet mit Brombeerlikör statt mit Sirup übergiessen.

1 Portion enthält:

Energie: 896kJ / 214kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.