• Drucken
Erdbeer-Parfait
  • 4h30min
  • Vegetarisch
Erdbeer-Parfait

Erdbeer-Parfait

Bravo!du kochst saisonal
Dieses cremige Dessert mit feinen Erdbeeren ist für alle, die Parfait und Mousse lieben. Gefroren als Glace oder aus dem Kühlschrank als Mousse.
  • Drucken
back to top

Erdbeer-Parfait

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform (28 cm) mit Folie ausgekleidet oder 6 Förmchen ca. 2 dl
Erdbeerpüree:
250 gErdbeeren, grosse Erdbeeren halbiert
40 - 50 gZucker
½ TLVanillepaste-/pulver
1 TLZitronensaft
Parfait:
2Eiweiss
1 PriseSalz
50 gZucker
2Eigelb
2 dlVollrahm, steif geschlagen
Garnitur, nach Belieben:
Schokoladensauce oder Kuchenglasur
Erdbeeren, geviertelt
Minze

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Tiefkühlen4h
  • Auf dem Tisch in4h30min

Ansicht wechseln

  1. Püree: alle Zutaten pürieren. Kühlstellen.
  2. Parfait: Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker beigeben, schlagen, bis die Masse fest ist. Eigelb kurz darunterrühren. Rahm darunterziehen.
  3. Einfüllen: Parfaitmasse in die Form/Förmchen geben. Zugedeckt 4-5 Stunden tiefkühlen.
  4. Servieren: 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Stürzen, Püree darauf verteilen. Nach Belieben garnieren.

Die Parfaitmasse kann als Mousse genossen werden (ohne tiefkühlen).

Servierhilfe: Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen, Parfait auf Teller stürzen.

 

1 Portion enthält:

Energie: 867kJ / 207kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 2g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.