• Drucken
Cannelloni mit Lauch- und Morchelfüllung
  • Vegetarisch
Cannelloni mit Lauch- und Morchelfüllung

Cannelloni mit Lauch- und Morchelfüllung

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Cannelloni mit Lauch- und Morchelfüllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 2 l Inhalt
Butter für die Form
250 g Cannelloni
Füllung
350 g Lauch, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
30 g Morcheln, geviertelt
Butter zum Dämpfen
1 dl Gemüsebouillon
250 g Ricotta
Salz
Pfeffer
Paprika
1 Bund Schnittlauch, in kleine Stücke geschnitten
Guss
2 dl Halbrahm
Salz
Pfeffer
50 g Gruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Cannelloni in reichlich Salzwasser knapp al dente kochen. Abgiessen und kurz in kaltes Wasser legen. Auf einem Küchentuch ausbreiten.
  2. Für die Füllung Lauch und Morcheln in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, Flüssigkeit fast vollständig einkochen. Auskühlen lassen. Ricotta beifügen, gut verrühren und würzen.
  3. Füllung in die Cannelloni verteilen. Gefüllte Cannelloni in die ausgebutterte Form legen.
  4. Für den Guss Rahm würzen. Cannelloni übergiessen, Käse darüber streuen.
  5. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten überbacken.

Cannelloni gibt es in grösseren Lebensmittelgeschäften zu kaufen. Anstelle der Cannelloni können 16 Lasagneblätter vorgekocht und gefüllt werden.

1 Portion enthält:

Energie: 2186kJ / 522kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.