Rezepte & Kochideen
Eier-Curry
  • Vegetarisch
Eier-Curry

Eier-Curry

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Eier-Curry

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
4 Eier
Currysauce:
2 grosse Bundzwiebeln, gehackt
1 kleiner Lauch, fein geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Stück Ingwer, an der Bircherraffel gerieben
1/4 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Koriander
Bratbutter oder Bratcrème
250 g gehackte Pelati , abgetropft
Salz
Pfeffer
Curry und glatte Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Koriander in der heissen Bratbutter anbraten. Pelati zugeben, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln, würzen.
  2. Die Eier 7-8 Minuten kochen, schälen.
  3. Die Currysauce in tiefe Teller geben. Eier halbieren, in die Sauce geben, garnieren.

Dazu passen Toast oder Reis.

Energie: 1017kJ / 243kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.