• Drucken
Zucchini-Rindsplätzchen
Zucchini-Rindsplätzchen

Zucchini-Rindsplätzchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Zucchini-Rindsplätzchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 - 8 Rindsplätzchen, z.B. Huft, ca. 400 g
1 - 2 ELgrobkörniger Senf
1 ELRosmarin, fein gehackt
 Salz, Pfeffer
1 Zucchini, ca. 200 g, fein gehobelt
je 1 kleine rote und gelbe Peperoni, ca. 400 g, in feine Streifen geschnitten
 einige Butterflocken
0,5 dlWermut, Weisswein oder Fleischbouillon
 Rosmarin zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Plätzli mit Senf bestreichen, würzen. Gemüse lagenweise in eine Pfanne schichten, würzen. Das Fleisch roh darauf legen, Butterflocken darüber verteilen. Flüssigkeit dazugiessen. Zugedeckt aufkochen, auf kleinem Feuer 8-12 Minuten ziehen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 837kJ / 200kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.