• Drucken
Mini-Beerenkuchen mit Quark und Mascarpone
  • 3h
  • Vegetarisch
Mini-Beerenkuchen mit Quark und Mascarpone

Mini-Beerenkuchen mit Quark und Mascarpone

Saison
back to top

Mini-Beerenkuchen mit Quark und Mascarpone

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Tassen oder Förmchen von je 2 dl Inhalt
Butter für die Tassen/Förmchen
4 - 8Sablés
Masse:
250 gHalbfettquark
125 gSchweizer Mascarpone
60 gZucker
½ ELMaisstärke
1Ei
1Eigelb
½Zitrone, abgeriebene Schale und
1 ELZitronensaft
300 gfrische oder tiefgekühlte gemischte Beeren, aufgetaut
1 - 2 TLZucker
2 ELZitronensaft
Zitronenmelisse oder Pfefferminze zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen40min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in3h
  1. Sablés auf dem Boden der Tassen/Förmchen verteilen.
  2. Masse: Alle Zutaten mit den Schwingbesen des Handrührgerätes glatt rühren. In die ausgebutterten Tassen/Förmchen füllen.
  3. In der Mitte des auf 160°C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.
  4. Ofentüre leicht öffnen, Kuchen im ausgeschalteten Ofen setzen lassen. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  5. Beeren mit Zucker und Zitronensaft mischen.
  6. Kuchen in den Tassen/Förmchen auf Desserttellern anrichten. Wenig Beeren auf die Törtchen geben, Rest in Tassen füllen, dazu servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 1549kJ / 370kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.