• Drucken
Schweinsfilet Vieille Prune
Schweinsfilet Vieille Prune

Schweinsfilet Vieille Prune

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Schweinsfilet Vieille Prune

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gSchweinsfilet am Stück
Salz, Pfeffer, Paprika
Bratbutter oder Bratcrème
1 dlVieille Prune oder Apfelsaft
1,5 dlFleischbouillon
100 gDörrpflaumen, ohne Stein, halbiert
1 dlVollrahm, flaumig geschlagen
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, fein geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Filet würzen. In der heissen Bratbutter oder Bratcrème rundum 8-10 Minuten braten. Mit Vieille Prune oder Apfelsaft übergiessen, flambieren (Achtung: nicht unter laufendem Dampfabzug!). Mit der Bouillon ablöschen. Dörrpflaumen beigeben, 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.
  2. Das Fleisch herausnehmen, tranchieren und warm stellen.
  3. Rahm in die Pfanne giessen, ohne zu rühren kurz erhitzen, würzen. Schaumsauce und Pflaumen sorgfältig über das Fleisch giessen, mit Schnittlauch garnieren.

Dazu passen Nudeln oder Reis.
Statt Schweinsfilet Schnitzelchen vom Kalb oder Schwein braten.
Vieille Prune durch Calvados ersetzen.
Statt Dörrpflaumen gemischte Dörrfrüchte verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1168kJ / 279kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.