• Drucken
Sellerie-Risotto mit Felchen
Sellerie-Risotto mit Felchen

Sellerie-Risotto mit Felchen

Saison
back to top

Sellerie-Risotto mit Felchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sellerie-Risotto:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dünsten
250 gRisottoreis, z.B. Carnaroli
1 dlSelleriesaft aus der Flasche, Weisswein oder Wasser
ca. 6 dlGemüsebouillon
200 gSellerie, an der Bircherraffel gerieben
1 - 2 ELButter
Pfeffer aus der Mühle
Felchen:
400 gFelchenfilets, in Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1 dlWeisswein oder Gemüsebouillon
ca. 50 gButter, kalt, klein gewürfelt
Salz, Pfeffer
Salbeiblättchen zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Risotto Zwiebeln und Knoblauch in der Butter andämpfen. Reis beifügen, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Selleriesaft, Weisswein oder Wasser ablöschen, unter Rühren einkochen lassen. Nach und nach Bouillon dazugiessen, köcheln, bis der Reis al dente ist. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Sellerie darunter mischen, fertig garen. Mit Butter verfeinern, würzen.
  2. Fisch würzen, in der heissen Bratbutter oder Bratcrème portionenweise anbraten, herausnehmen und warm stellen. Zitronenschale und -saft, Weisswein oder Gemüsebouillon zugeben, Bratsatz auflösen. Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Pfanne von der Platte ziehen. Butter portionenweise unter die nicht mehr kochende Sauce rühren, würzen.
  3. Risotto in vorgewärmte Schalen verteilen. Fisch darüber geben. Mit der Sauce beträufeln, garnieren und sofort servieren.

Statt Risotto Hirsotto zubereiten.
Felchen durch Forellen, Egli oder anderen Fisch ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2366kJ / 565kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 26g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.