• Drucken
Gebratener Ofenkürbis an Nuss-Vinaigrette und Sbrinzröllchen
  • Vegetarisch
Gebratener Ofenkürbis an Nuss-Vinaigrette und Sbrinzröllchen

Gebratener Ofenkürbis an Nuss-Vinaigrette und Sbrinzröllchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gebratener Ofenkürbis an Nuss-Vinaigrette und Sbrinzröllchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
600 g Kürbisfleisch, z.B. Potimarron, in 1.5 cm dicke Schnitze geschnitten
Bratcrème zum Wenden
Salz
Vinaigrette:
1 TL Honig
3 EL weisser Balsamico
4 - 5 EL Rapsöl
4 EL Haselnüsse, geröstet, gehackt
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Hand voll Salat, z. B. Eichblatt, Lollo, Portulak
8 - 12 Hobelkäse-Röllchen, 1 cm breit geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kürbis in Bratcrème wenden, auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  2. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten braten.
  3. Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren, würzen.
  4. Kürbis salzen. Lauwarm mit den Salaten auf Tellern anrichten. Vinaigrette darüber träufeln. Hobelkäse darauf verteilen, sofort servieren.

Dazu passen knusprige Brötli.

1 Portion enthält:

Energie: 1445kJ / 345kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.