• Drucken
Wurst im Teig
  • 15min
Wurst im Teig

Wurst im Teig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 41 Stimmen)
back to top

Wurst im Teig

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
250 g Kuchenteig
Füllung:
2 - 3 EL grobkörniger Senf
200 g Bierrettich, an der Röstiraffel geraffelt
100 g Emmentaler AOP, gerieben
1 Berner Zungenwurst, ca. 350 g
½ Ei, verquirlt
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Den Teig auf wenig Mehl zum Quadrat von ca. 30 x 30 cm auswallen.
  2. Teigmitte mit dem Senf bestreichen. Bierrettich und Käse darauf geben, flach auf den Teig drücken. Wurst in die Mitte legen, Teigränder mit Ei bestreichen, Wurst einpacken und die Ränder gut verschliessen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit dem restlichen Ei bestreichen. Dicht mit einer Gabel einstechen. Evtl. aus Teigresten Garnituren ausstechen und auflegen.
  3. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten backen. Heiss, lauwarm oder kalt servieren. Nach Belieben mit Thymian garnieren.

Statt 1 grosse Wurst 4 Schweinswürstchen einpacken.
Statt Bierrettich fein geraffelte Rüebli oder Kohlrabi verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2424kJ / 579kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 32g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.